Musikkabarett

Die aktuellen Programme:


---> Infos


 ... mitten in den 80ern"

---> Infos


URSULA BRUCK  

Geboren in Graz und ausgebildet am Franz-Schubert-Konservatorium in Wien hat die äußerst vielseitige Schauspielerin unzählige Bühnen bespielt: Theater der Jugend Wien, Kammerspiele Wien, Stadttheater Klagenfurt, Studiobühne Villach, Next Liberty und Schauspielhaus Graz, Kleine Komödie Graz, Theater im Keller und.. und… und… – bis sie schließlich beim renommierten Grazer Kabarettensemble „Die Grazbürsten“ landete, wo sie von 2000 bis 2010 auch ihre humoristischen und gesanglichen Qualitäten unter Beweis stellen konnte.

Web: about.me/ursulabruck

EIK BREIT  

Geboren in Niederösterreich, seit 25 Jahren Wahlgrazer, kann er auf eine durchaus abwechslungsreiche Karriere blicken: als Gründungsmitglied, Bassist, Sänger und Parodiespezialist der EAV, der bis dato erfolgreichsten deutschsprachigen Band aus Österreich, erlebte er eindrucksvolle Höhenflüge, um dann 1995 mit der Austropop-Ikone Wilfried das A-capella-comedy-Ensemble „4Xang“ zu gründen und nahezu sämtliche Kleinkunstbühnen in Österreich und Bayern zu bespielen. Nach einem mehrjährigen Abstecher als Intendant des Grazer Jazzsommers ist er nun recht erfolgreich als Schauspieler, Sänger und Regisseur bei Theater, Film und  Kabarett gelandet.


... und noch mit dabei:

 

 Roland WESP spielt Klavier und Keyboard und singt auch dazu

Gebürtiger Salzburger, war bereits ab dem zarten Alter von 9 Jahren außer-ordentlicher Hörer am Salzburger Mozarteum (Klavier und Geige). Als wenige Jahre später sein Interesse für Jazz entwickelte entschloss er sich zu einem Jazzklavierstudium an der Kunstuni Graz. Seither ist er fixer Bestandteil der österr. Jazzszene (z.B. Lungau Big Band, Randy Brecker, Maja Jaku, Stjepko Gut, u.v.a.), scheute aber auch nicht Ausflüge zum Theater (Schauspielhaus Graz) oder ins Pop-Genre (Anna F und Maria Bill, die er auch zur Zeit auf ihrer aktuellen Tour begleitet).

 

 

Andrea SAILER   schreibt gar viele der Texte und Szenen

Geboren in Weiz (Stmk), Studium der Philosophie und der Anglistik/Amerikanistik.   Freie Autorin: Zahlreiche Publikationen (Lyrik, Prosa, Essay), Rundfunk und Zeitschriften/Feuilleton, Kabarett (z.B. „Grazbürsten“) Literaturförderpreis der Stadt Graz 1997, Bertelsmann-Literaturkurs-Stipendium Klagenfurt 1998, Österreichischer Frauenkunstpreis 2002.